Chemie

8.-12. Klasse

8.-10. Klasse:  Jeden Samstag, 12:00-13:30 Uhr
11.-12. Klasse:  Jeden Samstag, 10:20-11:50 Uhr
Zeitraum:  04.10.21-30.09.22, Ferien und September ausgeschlossen
Kosten:  60€ pro Monat (siehe Kosten)
 

Wie oft hören wir in der Schule: „Das musst du einfach lernen! Verstehen wirst du es später.“ Wir lernen und lernen und lernen viele Sachverhalte, verstehen aber nur ganz selten, warum sie so sind. Warum haben Stoffe eine bestimmte Formel? Wie kann ich aus der chemischen Formel schließen und vorhersagen, welche Eigenschaften der Stoff hat? Die Besonderheit der Chemie ist, dass in dieser Wissenschaft zwar grundlegende Gesetze gelten (z.B. das periodische Gesetz), es aber zu jedem Gesetz sehr viele Ausnahmen gibt. Und für jede Ausnahme gibt es eine Begründung. Diese Materie ist so komplex, dass kaum ein Lehrer sie im Schulunterricht abdecken kann. Daher fordern die Lehrer, Dinge „einfach auswendig zu lernen“.

Diesem Kurs liegt ein Prinzip zugrunde: die Struktur eines Systems verursacht seine  Eigenschaften und andersrum. Durch die Untersuchung der Eigenschaften eines Systems kann seine Struktur bestimmt werden. Dieses Prinzip kann man auf jeder Ebene anwenden: es gilt für Atome, Moleküle und Stoffe. Dieses Prinzip gilt eigentlich für das ganze Leben. Jedes Ereignis hat bestimmte Ursachen. Wer die Ursachen kennt und auch die Situation gut analysieren kann, kann manchmal die Folgen vorhersagen. Deswegen würde ich sagen: wer Chemie versteht, versteht auch das Leben!

Was werden wir lernen?

8.-10. Klasse:  

Im Schuljahr 2020/21 haben wir gelernt, WAS unter einer chemischen Reaktion zu verstehen ist und WIE man eine chemische Reaktion aufschreiben kann.

Unsere Pläne für das Jahr 2021/22:

1. Wie kann man vorhersagen, ob eine beliebige chemische Reaktion möglich ist (Einführung in die chemische Thermodynamik), wie eine chemische Reaktion abläuft (Einführung in die chemische Kinetik).

2. Die im Punkt 1 genannten Sachverhalte sind zwar grundlegend und wichtig, sind aber schwer anzuwenden. Deswegen werden wir als weiteren Schritt die Ansätze lernen, wie man eine Reaktion vorhersagen kann, ohne thermodynamische Berechnungen durchführen zu müssen. Somit kommt man zu den chemischen Eigenschaften der Klassen von anorganischen Stoffen: Oxiden, Hydroxiden und Salzen. Für die Erklärung der Eigenschaften von Stoffen wird die Dissoziationstheorie erlernt.

3. Wenn wir zügig die oben genannten Themen abhandeln, werden wir zusätzlich den Atomaufbau nach Bohr-Sommerfeld kennenlernen.

Wie läuft der Unterricht ab?

Die Schüler erhalten kurze theoretische Inhaltsübersichten, die in der Klasse mit dem Dozenten gemeinsam besprochen werden. Anschließend werden Aufgaben zum behandelten Thema gelöst, von leichten bis hin zu schwierigen. Manchmal werden auch Experimente durchgeführt oder deren Aufnahmen gezeigt.

Was passiert außerhalb des Kurses?

Ich biete an, dass wir das Prinzip „Struktur verursacht Eigenschaften, Eigenschaften lassen sich durch die Struktur erklären“ auch für die Analyse von schöngeistigen Texten oder Filmen nutzen. Dafür treffen wir uns zusätzlich einmal im Semester.

Im Herbst findet ein Wettbewerb “Chemie – die stimmt!” statt. Bei Erfolg kann man sich für die Bundesrunde qualifizieren.

Was sind die großen Ziele?

Aus meiner Sicht verfolgt dieser Kurs drei Hauptziele:

  1. Die Schüler lernen, chemische Prozesse in der Umwelt zu sehen und zu verstehen, ihren Sinn zu begreifen, die Art, wie sie beeinflusst und gelenkt werden können, zu erfassen.
  2. Ich werde mich sehr freuen, wenn Kursteilnehmer erfolgreich die Olympiade abschließen werden. Zukünftig kann auch eine Mannschaft für internationale Wettbewerbe vorbereitet werden.
  3. Es ist mir außerdem sehr wichtig, dass die Teilnehmer des Kurses zu Menschen mit breitem Horizont heranwachsen und dass sie das Grundprinzip der Chemie in ihrem Leben ständig nutzen können.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns gerne gleich an oder schreiben Sie eine E-Mail:
0151 701 66 162 | lyzeum.muenchen@gmail.com

Mikhail Gantman

Antrag
Kontakt
2021-08-07T09:20:40+00:00Uncategorized|